Auswahl und Setzen von mehrjährigen Pflanzen

Wenn Sie eine Zeit lang einen Gemüsegarten hatten, dann finden Sie es möglicherweise ein bisschen schade, dass er so schlicht aussieht. Ich habe meine eigene Gärtnerkarriere mit einem Gemüsegarten begonnen, aber ich entschied, dass er nicht so schön anzusehen war, wie ich es mir gewünscht hätte. Ich hörte von einem Gartenfreund, dass der Einsatz mehrjähriger Pflanzen ein toller Weg sei, meinen Garten ohne zusätzliche Arbeit für mich zu beleben.

Mehrjährige Pflanzen sind starke, örtlich beheimatete Blumen, die jedes Jahr wieder neu wachsen, ohne neu gepflanzt oder neu bearbeitet werden zu müssen. Während ihrer Saisonpause, sterben die Blüten und Stängel ab und Sie können fast nicht sagen, wo genau die Pflanze sitzt ( mehr als nur absterben und wie braune Klumpen in Ihrem Garten auszusehen ). Wenn die Blütezeit kommt, dann schießen an dem Ort, wo die alte Pflanze saß, komplett neue Blumen hervor.

Bevor Sie sich entscheiden, mehrjährige Pflanzen einzusetzen oder nicht, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Boden eine gute Drainage hat. Wenn das Wasser längere Zeit stehen bliebt, dann sollten Sie ein Hochbeet verwenden. Um dies zu testen, graben Sie einfach ein Loch und füllen es mit Wasser. Warten Sie einen Tag und füllen Sie nochmals Wasser nach. Alle Spuren des Wassers sollten innerhalb von 10 Stunden verschwunden sein. Wenn das Loch nicht komplett trocken ist, dann müssen Sie ein Hochbeet verwenden.

Die Auswahl der mehrjährigen Pflanzen kann kompliziert sein. Das Ziel sollte darin bestehen, so viel Blüten wie möglich während des Jahres zu haben, daher sollten Sie einen Rahmenplan des Jahres erstellen. Erforschen Sie die verschiedenen Pflanzenarten, die Sie haben wollen und stellen Sie eine Blüh-Zeitlinie auf. Wenn Sie alles richtig planen, dann werden Sie verschiedene Blumenarten haben, die das ganze Jahr hindurch blühen. Die richtige Mischung der Samen verleihen Ihrem Garten ein ständig wechselndes Farbbild.

Wenn Sie die Samen bei ihrem örtlichen Floristen oder Gartenmarkt kaufen, dann sollten Sie in der Lage sein, eine geeignete Samenmischung für Ihre Region zu finden. Damit ersparen Sie sich die zeitweise zähe Eigenforschung auf diesem Gebiet. Normalerweise sind diese Mischungen für das örtliche Klima optimiert und sie eignen sich hervorragend, um immer blühende Pflanzen in Ihrem Garten zu haben. Wenn solche Mischungen bei Ihnen nicht zu bekommen sind, dann fragen Sie die Angestellten, was sie empfehlen würden. Sie werden Ihnen gerne helfen, eine Auswahl zusammen zu stellen, die Ihren Wünschen entspricht.

Sie sollten auf jeden Fall, wenn Sie mehrjährige Pflanzen einsetzen, Mulch verwenden. Dieser vermindert den Anteil an Arbeit, die Sie erledigen müssten, indem Unkrautwachstum reduziert und Wasserspeicherung erhöht wird. Birken- oder Piniennadeln funktionieren nach meiner Erfahrung sehr gut, Sie sollten sie sparsam verwenden, sobald Ihre Pflanzen ans Licht kommen.

Wenn Sie die Samen einpflanzen, dann sollten Sie sie in kleine, einzelne Löcher, entsprechend der Richtung, einsetzen. Man tut dies, weil sie dazu neigen, sich auszubreiten und wenn Sie zu viele Pflanzen zu nahe aneinander setzen, dann werden sie nichts anderes tun, als sich gegenseitig das Licht zu nehmen. Wenn Sie sie einsetzen, dann sollten Sie eine kleine Menge eines schwachen Düngers darüber geben. In kurzer Zeit sollten Sie sehen, wie Ihre Blumen heranwachsen.